Hochzeit

  • das perfekte Hochzeitskleid
  • Brautdirndl nach Maß
  • Anfertigung von maßgeschneiderten Brautkleidern
  • maßgefertigte Brautjungfernkleider
  • Kleider für Blumenmädchen
  • alles für den Bräutigam

Die Entstehung eines ninas needles Brautkleides & Brautdirndls

 

Idee

Am Anfang steht die Idee- und Modellfindung. Gerne stehe ich beratend zur Seite, Grundlegendes könnte man sich aber vorab schon fragen:

  • Was möchte ich?
  • Was steht mir?
  • Worin fühle ich mich wohl?

Ist man sich bei der Beantwortung dieser Fragen unsicher, rate ich vorab einige Brautkleidergeschäfte abzuklappern und fertige Kleider anzuprobieren bevor man sich das persönliche Traumkleid nach Maß aus all den kleinen Details unterschiedlicher Kleider zusammenstellt.

Mein persönlicher Tipp: Fotos lügen nicht!

Fotos von Details zu machen, hilft sich auch nach vielen probierten Kleidern noch an Details zu erinnern.

Auch Fotos aus dem Internet können helfen das Bild im Kopf zu visualisieren.

Besprechung

Mit all diesen Ideen und Vorbereitungen setzen wir uns gemütlich zusammen und besprechen alles ganz detailiert. Je genauer ich mir vorstellen kann, wie das Kleid aussehen soll, desto besser.

Wir schreiben alles in einer Auftragsbestätigung nieder und ich messe mir die Körpermaße. Das ist einerseits wichtig für die Schnitterstellung, andererseits auch für die Stoffmenge.

Materialauswahl

Gemeinsam suchen wir  die Stoffe und/oder die Spitzen aus. Gerne können wir bei der Materialauswahl auch den persönlichen Preisrahmen im Auge behalten. Das Oberteil des Brautkleides füttere ich gerne in Baumwolle ein, da diese am Oberkörper angenehmer zu tragen ist, als ein traditioneller Futterstoff aus Viskose.

1.    Anprobe

Die Entstehung des Traumkleides beginnt

Ich erstelle den Schnitt nach Maß und richte die innere Stofflage des Oberteils und den Rock aus Futterstoff zur Probe.

Diese Probe ist vor allem für die Passform, Ausschnitttiefe und Schnittkontrolle wichtig. Deshalb ist es sinnvoll, wenn zur 1. Anprobe bereits die Originalschuhe – oder Schuhe in gleicher Absatzhöhe – und passende Unterwäsche für den großen Tag mitgebracht werden.

Bei dieser Anprobe ist noch jegliche Änderung möglich. Bitte alles ansprechen was verändert oder angepasst werden soll!

Je nachdem wie gut die erste Anprobe den Vorstellungen entsprochen hat und wie zufrieden ich mit der Passform bin, gibt es eine zweite oder eine Fertigprobe.

2.    Anprobe – meist Fertigprobe

Das Brautkleid wird fertig genäht. Wir sehen uns das Kleid mit Schuhen und eventuellen Schmuckstücken als Gesamtbild an. Wenn alles passt, kannst es gleich mitgenommen werden, aber auch kleine Veränderungen und Anpassungen sind natürlich möglich.

Gerne nähe ich auch für die Mutter, zukünftige Schwiegermutter oder Brautjungfern ein elegantes Ensemble. Ich werde jedoch darauf achten, dass die Braut an ihrem Hochzeitstag die Schönste ist.